Infos für Zahnärzte

Fortbildung - Überweisung - kollegiale Gespräche

„Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt.” (Marie von Ebner-Eschenbach)

Veneer Fortbildung

Geschichtete Veneers auf feuerfesten Stümpfen - für die perfekte individuelle Ästhetik

Seit einigen Jahren veranstaltet Dr. Winfried Flatten gemeinsam mit M. Trombin von DaVinci Dental eine Kombinationsfortbildung für Zahnärzte und Zahntechniker zur Herstellung hochästhetischer Veneers. Uns ist es wichtig, Zahnärzte und Zahntechniker so zu schulen, das die Arbeit Hand in Hand mit den gleichen Vorstellungen und Ansprüchen an Ästhetik und Funktion gemeinsam umgesetzt wird. Um Sie möglichst realitätsnah zu schulen findet die gesamte Fortbildung auf Basis einer Live- Patientendemonstration statt.

http://www.davincicreativ.de/events/tags/dr-winfried-flatten/

Zahnärzte

  • Backwards- Planning- wie plane ich minimalinvasiv und ästhetisch? Wie überzeuge ich den Patienten von dem Erfolg der Ästhetik?
  • Anforderungen an die Präparation, Hintergrundwissen zur Funktion, die berücksichtigt werden muss
  • Live- Demonstration am Patienten (Präparation, Abformung, Provisorium)
  • Praktische Übungen zur Präparation
  • Einsetzen des Veneers

Zahntechniker

  • Materialeigenschaften, - Auswahl - und Handling
  • Herstellung eines eigenen geschichteten Veneers unter Anleitung auf feuerfesten Stümpfen
  • Anprobe von allen hergestellten Veneers und Patientenentscheidung, welches definitiv eingesetzt wird.

Cranio Mandibuläre Dysfunktion

Funktionaler Schwerpunkt jenseits der eigenen Praxis

Stephanie Flatten hat ihren Schwerpunkt auf Kiefergelenksdiagnostik und –Therapie gelegt. Als Assistentin unterstützt Sie Prof. Dr. M. Greven auf dem Curriculum Funktionsdiagnostik der Landeszahnärztekammer Rheinland Pfalz.

Ein Interview finden Sie auf Seite 46 des Infoblattes der LZK Rheinland-Pfalz:

https://www.lzk.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Downloads_Medien/zb_01_2018.pdf#page=48

Überweisung

CMD- Diagnostik und Vorbehandlung

Unklare Bisssituationen, Kiefergelenksknacken, ausstrahlenden Kopf/Nackenbeschwerden, die mit einfacher Schienentherapie nicht besser werden- wir alle kennen diese Patienten, bei denen man mit seinem Latein am Ende ist. Wir unterstützen Sie gerne in der Therapie oder Vorbehandlung von Patienten mit CMD oder in der funktionellen Planung von größeren Restaurationen.